MArkenschutz
Markenanmeldungen-Markenrecht-Düsseldorf

Rechtsanwalt Peter Lee, LL.M. ist Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und berät Sie bei der Anmeldung und Verteidigung von Marken

Rechtsanwalt für Markenrecht in Düsseldorf – Markenanmeldung Düsseldorf

Der umfassende Schutz Ihrer bestehenden Marken sowie die nachhaltige Beratung bei der Anmeldung neuer Marken sind unsere Kerntätigkeiten im Markenrecht.

Auf den folgenden Seiten haben wir grundlegende Informationen zum Markenrecht für Sie zusammengestellt. Es handelt sich um Informationen, die typischerweise in der Praxis des Markenrechts relevant sind und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen sollen.

Mandanten, die zum ersten Mal mit dem Markenrecht in Berührung kommen, stellen sich viele Fragen, z.B.:

  • Ich möchte eine Marke anmelden, wie geht das?
  • Jemand verletzt meine Marken, wie soll ich mich verhalten?
  • Meine Marke ist jetzt eingetragen, wie geht es jetzt weiter?
  • Man hat mir eine Abmahnung geschickt. Es wird mir eine Markenverletzung vorgeworfen, was muss ich tun?
  • Markenschutz - Was ist das eigentlich genau?

Marke anmelden –national, in der EU, international

Erst durch die Anmeldung und Eintragung einer Marke erreichen Sie den maximalen Schutz

weiter zu Markenanmeldung

Abmahnung im
Markenrecht

Wie man gegen Verletzer von Markenrechten vorgeht und was man beachten muss.

weiter zu Abmahnung

(Strafbewehrte) Unterlassungserklärung

 Diese ist einer Abmahnung beigefügt. Deren Unterzeichnung ist das Ziel des Markeninhabers…

weiter zu Unterlassungserklärung

Einstweilige Verfügung

Schneller geht´s nicht, effektiver gerichtlicher Schutz durch einstweilige Verfügung.

weiter zu einstweilige Verfügung

Verletzungsklage

Konsequentes Vorgehen gegen Verletzer im Wege der Unterlassungsklage und Vorbereitung von Schadenersatz

weiter zu Verletzungsklage

Löschungsklage

Die Löschungsklage richtet sich gegen die Markeneintragung. Löschung der Marke = Wegfall des Schutzes.

weiter zu Löschungsklage

Rechtsanwalt für Markenrecht spezialisiert

Unsere Kanzlei ist seit vielen Jahren im Markenrecht spezialisiert. Insbesondere im Bereich der Markenanmeldung, Markenrecht mit internationalen Bezügen sowie bei Markenrechtlichen Streitigkeiten vor Deutschen Zivilgerichten, beim Deutschen Patent- und Markenamt und dem Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum (EUIPO) in Alicante, Spanien sind wir regelmäßig tätig. Wir vertreten neben Markeninhabern auch vermeintliche Verletzer und kennen daher beide Seiten der Medaille. Häufig bearbeiten wir Fälle mit europäischem bzw. internationalem Bezug. Wir pflegen daher kooperative Beziehungen zu Kollegen aus –sprichwörtlich- aller Herren Länder.

Beratung vom Rechtsanwalt zum Markenschutz

Als Rechtsanwalt für Markenrecht in Düsseldorf habe ich seit 2002 zahlreiche Marken im In- und Ausland angemeldet und Mandanten beim Kauf bzw. Verkauf von umfangreichen Markenportofolios beraten und vertreten.

Wenn Sie ganz konkret über Ihre Marke, ihre Pläne oder einen Rechtsstreit sprechen möchten – dann rufen Sie uns ganz einfach an oder senden Sie und kurz eine Email. Kurzfristige Rückmeldung und Terminabsprachen sind für uns selbstverständlich.

Aufgrund der Vielzahl von uns bearbeiten Fälle im Markenrecht kennen wir die Arbeitsweise der Markenämter und die Denkweise von Markeninhabern bzw. Verletzern.

Markenanmeldung – Was muss ich wissen?

Bei einer Markenanmeldung –optimalerweise bereits bei der Produktentwicklung- verhalten Sie sich richtig, wenn Sie folgende Punkte beachten. Eine optimale Vorbereitung ist die beste Voraussetzung für eine reibungslosen Markenanmeldung und effektiven Markenschutz:

  1. Für welche Produkte oder Dienstleistungen will ich über die Marke? Sollten am besten so viele Produkte wie möglich von der Marke erfasst werden oder will ich nur einige wenige, ausgewählte Produkte mit der Marke erfassen?
  2. Soll ein Wort als Marke geschützt werden oder habe ich Logo? Wie eigenständig ist das Logo?
  3. Überlegen Sie, ob Sie die (Marken-) Produkte bzw. Dienstleistungen nur national oder auch international nutzen werden.
  4. Lassen Sie sich bereits in einem frühen Stadium von einem Rechtsanwalt beraten, um unnötige Mehrfachkosten –z.B. durch eine unnötige Doppelanmeldung- zu vermeiden!
Das können Sie von uns erwarten: wir sind von Anfang an dabei, unsere Kommunikation mit Ihnen  ist direkt und zeitnah, wir sind kostentransparent.